Home

In gemütlicher kleiner Runde mit Geschichten rund um die Osterzeit feierten die Bewohner von Maria Frieden das Osterfest.

Ein Lächeln kostet nichts, es erzeugt aber viel!

 Es bereichert jene, die es bekommen,

ohne diejenigen zu schaden, die es verschenken!

Die Erinnerung an ein Lächeln kann ewig bleiben!

Niemand, ist so reich, dass er es nicht noch gebrauchen könnte,

und niemand ist so arm, dass es ihm nicht mehr helfen könnte!

Es lässt sich nicht kaufen - nicht leihen - nicht stehlen - nicht erzwingen,

denn es hat erst seinen Wert von dem Moment an, wo es verschenkt wird!

Wenn du einem Menschen begegnest, der dir das Lächeln, das auch du verdienst,

nicht gibt, dann sei großzügig --- Schenk ihm deines!

Denn niemand braucht das Lächeln dringender,

als der, der dem anderen keines geben kann. 

(Verfasser unbekannt)

Würzburg, 8.11.2018. 300.000 Euro für die entstehende Tagespflege am Würzburger Heuchelhof.

Mit einer spontanen Feier stießen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Caritas-Einrichtungen gGmbH auf die Förderzusage der Deutschen Fernsehlotterie an.

Die Caritas-Einrichtungen planen zusammen mit dem Evangelischen Siedlungswerk aus Nürnberg ein neues Seniorenzentrum am Heuchelhof.

­