Home

Projektauftakt am Mittwoch mit Aufstellung einer Vogelfutterstation und Einführungsvortrag incl. Informations- und Beschäftigungsmaterial für die Vogelbeobachtung.

Durch eine Studie wurde nachgewiesen, dass regelmäßige Vogelbeobachtung das Wohlbefinden und die Lebensqualität von älteren Menschen steigert. Besonders die kognitiven Ressourcen,
die Mobilität und das soziale Wohlbefinden der Heimbewohner*innen werden dadurch gefördert. Viele ältere Menschen verknüpfen dadurch Erinnerungen an früher,
so können zum Beispiel kognitive Ressourcen bei Demenz erkrankten Menschen wieder aktiviert werden.

Die Bewohner*innen beobachteten sehr interessiert die Vorführung. Viel Spaß hatten sie beim gemeinsamen Befüllen der Futterstation.

­